Design ohne Titel.jpg

Stillvorbereitungskurs

Stillen, das Natürlichste der Welt?

 

Ja und nein. Stillen ist die einfachste und unkomplizierteste Möglichkeit dein Baby zu ernähren. Und unbestritten ist Muttermilch auch das Gesündeste, was ein Baby bekommen kann.

Aber Stillen wird uns nicht in die Wiege gelegt. Wurden wir zum Beispiel selbst nicht gestillt, durften wir gar keine Stillerfahrungen sammeln oder haben es nur bei Freunden gesehen. Selbst wenn wir gestillt wurden, liegt diese Erfahrung doch schon einige Jahre hinter uns. Stillen ist keine instinktive, angeborene Fähigkeit sondern muss gelernt werden. In den Naturvölkern oder auch bei unseren nahen Verwandten, den Affen, können wir das sehr gut beobachten. Hier wird das Stillen von den Älteren an die Jüngeren weitergegeben und gelehrt.

 

In der Regel lernt die frische Mama das Stillen innerhalb der ersten Tage. Aber vielleicht hast du auch schon einmal gehört, dass eine Freundin oder deine Mutter das Stillen schnell wieder aufgegeben hat, weil sie z.B. wunde Brustwarzen hatte oder Schmerzen oder vielleicht auch öfter einen Milchstau.

 

Um dich und deinen Partner/deine Partnerin gut auf die Stillzeit vorzubereiten und mögliche Probleme schon gleich im Voraus zu verhindern biete ich euch den Stillvorbereitungskurs an.

 

Hier gibt es zwei Möglichkeiten:

 

Den exklusiven Partner-Kurs: nur ihr zwei in einem geschützten, intimen Rahmen. Ihr bekommt von mir den vollen Einblick in die Stillzeit, ich zeige euch, wie auch der Partner/die Partnerin das Stillen unterstützen kann. Der Kurs findet an drei Abenden statt und kostet 115€. Für Termine sprecht mich gerne an.

 

Der Gruppenkurs: natürlich findet auch dieser Kurs in einem geschützten Rahmen statt. In einer kleinen Gruppe zwischen vier und sechs Leuten lernt ihr an einem Abend die wichtigsten Skills für einen guten Stillstart. Hier kostet der Kurs 40€ pro Person.

 

Zu allen Kursen bekommt ihr ein Handout.